Was ist für den Balvenie Whisky zu berücksichtigen?

Der Balvenie Whisky wird noch besser, wenn die weichen und süßen Töne durch Eiche wie auch die dunkleren Aromen wie Zigarren und Leder ergänzt werden. Von Balvenie gibt es allgemein nur wenige unabhängige Abfüllungen. Auf dem Markt gibt es bloß eine Handvoll Flaschen, die Whisky direkt von dem Fass enthalten. Der Blended Whisky Monkey Shoulder wurde in den vergangen Jahren erfunden und er besteht teilweise aus dem Balvenie Whisky. In dem Blend dient der Balvenie Whisky hier als süßes Gewürz.

Bei Balvenie ist der Produktionsausstoß mit 5,6 Millionen Litern Alkohol pro Jahr für die Single-Malt-Brennerei besonders enorm. Erreicht wird der Ausstoß mit 6 Spirit Stills sowie fünf Wash Stills. Bei Balvenie ist ebenfalls die Breite von der Herstellung hundertprozentig interessant. Bei der Brennerei gibt es eine eigene Farm, eine lokale Quelle, die eigenen Malzböden, die normalen Einrichtungen einer Brennerei, die Fassmacherei ebenso wie auch den Kupferschmied.

Wichtige Informationen zu dem Balvenie Whisky

Balvenie WhiskyAuf dem Balvenie Main wird für das Malz die traditionelle schottische Gerste angepflanzt. Es dreht sich dabei um ein großes Feld mit circa 3500 Qm. Die traditionellen Malzböden wurden von Balvenie bewahrt und es dreht sich um eine der wenigen Brennereien, wo der Balvenie Whisky gekauft werden kann. Hergestellt wird der Whisky wie zu den Zeiten der Industrialisierung der Whiskyproduktion. Sämtliche Brennblasen ebenso wie Leitungen werden durch den Kupferschmied in Schuss gehalten. Für den Balvenie Whisky gibt Balvenie an, dass für die Erschaffung des Brennereicharakters die Form der Brennblasen ein besonders wichtiger Faktor ist.

Für den charakteristischen Geschmack des Balvenie Whisky sind ebenfalls die Fassmacher sehr wichtig. Die Fassmacher füllen, bauen, reparieren, kontrollieren ebenso wie versiegeln den kompletten Tag Fässer. Bei Balvenie wird die große Fassvielfalt zu dem unerlässlichen Bestandteil von der Brennerei. Bei den Wash Stills variiert die Kapazität zwischen 9000 und 13000 Litern. Sie bieten eine Rückflusskugel wie auch haben eine besonders runde Form. Außerdem sind die Brennblasen sehr hoch sowie nach dem Hals fällt der Lyne Arm nach unten ab. Die Spirit Stills allerdings sind größer wie auch damit kann sehr langsam destilliert werden. Im Alkohol können die unerwünschten Aromen dadurch besser abgesondert werden. Die Spirit Stills haben eine weitere Rückflusskugel über dem Zwischenstück wie auch sie sind eher röhrenförmig.

Erfahren Sie mehr: https://www.dasgibtesnureinmal.de/spirituosen/whisky/single-malt-scotch-whisky/balvenie.html

Balvenie Whisky

Der Balvenie Whisky hat einen klaren Brennereicharakter. Alle Whiskys sind süß und haben Vanille- sowie Honignoten. Mit den Aromen von den unterschiedlichen Fässern wird der Brennereicharakter dann schön verbunden. Balvenie wird zu einer charakteristischen Speyside-Brennerei aufgrund der Vermählung von den fruchtigen Aromen mit der Vanille wie auch dem Honig. Bei Balvenie Whisky ist das Kernsortiment sehr groß, doch das Flaggschiff ist der 12-jährige Double Wood. Aufwärts geht es als Folge sogar bis zu dem 30-jährigen.